UNSERE LAGEN


Rüdesheimer Berg Rottland


Dieser Steilhang liegt direkt am Rheinknick bei Rüdesheim, eine der Grand Cru-Lagen des Rheingaus. Der lehmig, skelettreiche Verwitterungsboden und die optimale Sonneneinstrahlung lassen Riesling-Weine von feiner Eleganz entstehen, sie zeigen große Reife und Finesse.


Rüdesheimer Bischofsberg


Direkt oberhalb der Altstadt von Rüdesheim gelegener Wingert. Die Rieslingreben wurzeln auf tiefgründigem Lößboden. Die aus dieser Lage gewonnenen Riesling-Weine überzeugen durch ein würziges und ausdrucksstarkes Bouquet und sind ideale Begleiter zu mild gewürztem Fleisch.


Rüdesheimer Drachenstein

Unsere Spätburgunderlage (Pinot noir) ist direkt über der Lage Bischofsberg gelegen. Auf lößlehmhaltigem Sandsteinverwitterungsboden wachsen, in Abhängigkeit vom Jahrgang würzig, gehaltvolle Weißherbstweine, dezent fruchtige Pinot-Sektgrundweine oder kräftige Rotweine, die durch den Ausbau im Barrique zu besonderer Reife und Qualität gelangen.


Geisenheimer Mäuerchen


Ein zwischen Geisenheim und Rüdesheim gelegener Weinberg mit steinigem, tiefgründigem, kalkreichem Lehmboden. Hier wachsen fruchtig, ausdrucksstarke Rieslinge heran. Besonders in trockenen Jahren zeigt diese Lage ihr enormes Potential für Spitzenqualitäten.


Geisenheimer Mönchspfad


Die Lage umrahmt Geisenheim im Norden, seine tiefgründigen Lößauflage, im Untergrund findet sich Taunusquarzit, bildet die Grundlage für fruchtig-kernige Riesling-Weine. Die über 30 Jahre alten Rebstöcke prägen unsere Weine aus dieser Lage. Durch das Alter der Rebstöcke reichen die Rebwurzel in große Tiefe und liefern auch bei Trockenheit der Rebe genügend Wasser und Nährstoffe und geben dem Wein seine mineralische Note.